3. November 2018 – Start: 14.00 Uhr

Nach der erfolgreichen Neuaflage in 2017 mit 70 Finishern wird es auch  2018 einen 100-%-igen Crosslauf geben. Der Lauf ist kein Urban-Irgendwas, kein Mega-Ultra-Trail, kein Extrem-Hindernislauf. Wir sind auf dem Land, mitten im Gelände. „Crosslauf ist eigentlich die naturverbundenste Form des Laufens. Kein Stadion, keine Straße, sondern querfeldein in leicht profiliertem Gelände“ (Quelle: DLV)

Der Crosslauf in Hemmerde:
0% Wege – 100% (Kuh)Wiese – 100% Cross!
Willkommen bei der:

Das Gelände

Eine Kuhwiese mit ein paar Obstbäumen, ein „Berg“, der zweimal pro Runde überwunden werden muss, und ein alter Sportplatz. Lasst euch überraschen. Es hört sich nicht spektakulär an – wird aber jede Menge Kraft kosten! Die Strecke hat schon viele Läufer gesehen und weiß, wie man sie herausfordert.

Wertung 1h + 1 Runde

D. h. bis zur 60. Minute kann jeder Läufer auf eine neue Runde gehen. Anzahl der Runden und Einlaufreihenfolge zählen!
Wer keine Stunde laufen will oder kann, darf natürlich auch vorher aufhören.

Anmeldung, Zeitnahme, Ergebnisse

Dieses Jahr werden wir es organisatorisch einfacher gestalten. Der Spaß am Crosslauf steht im Vordergrund. Der Kampf Läufer(in) gegen Läufer(in) oder der gemeinsame Kampf gegen die Uhr. Fordert euch selbst heraus, feuert euch gegenseitig an, treibt euch zu Höchstleistungen.

Daher: vereinfachte Anmeldung und vereinfachte Zeitmessung und Rundenzählung, „Flower-Ceremonie“ und Finisher-Urkunden. Aber KEINE Online-Portale, KEINE teuren Zeitmess-Systeme oder SEPA-Mandate.

KOMMEN – STARTEN – KÄMPFEN – FINISHEN – SIEGEN – FEIERN

Ort

Start/Ziel auf den alten Sportplatz in Hemmerde :
Hemmerder Hellweg 11
59427 Unna-Hemmerde

Es wird zuerst eine Einführungsrunde auf dem Sportplatz gelaufen (ca. 200m). Danach erfolgt der Wechsel auf die Laufrunde (ca 1.200m). Die Strecke ist u. a. mit Flatterband eindeutig markiert.  Jede Abkürzung führt im Sinne des Fair Play zur Disqualifikation (keine Wertung). Die Strecke ist nicht amtlich vermessen. Der Untergrund besteht aus 100% Rasen/Wiese. Je nach Witterung kann dieser schwer belaufbar sein. Im Bereich der Obstbäume ist auf herunterhängende Äste zu achten. Überholen auf der Strecke: Bei der Anzahl der Teilnehmer und der Gestaltung der Strecke gilt die Regel, dass der Überholende außenrum laufen muss. Die langsameren Läufer, die überholt werden, dürfen nicht behindert werden.

Für weniger ambitionierte Läufer: natürlich ist auch Walking erlaubt (kein Nordic-Walking mit Stöcken).
Auf Wunsch wird die gelaufene Zeit für das DLV-Laufabzeichen (15, 30 oder 60) gewertet.


 Zeitplan

Anmeldung vor Ort ab 13:00 Uhr  bis 13:45 Uhr
Startzeit 14.00 Uhr
Start in die letzte Runde bis 15.00 Uhr
Zielschluss 15:15 Uhr
„Flower Ceremony“ 15:30 Uhr


Startgeld: 7 Euro – zahlbar bar vor Ort
Ein Euro pro Starter geht in unser „Wir laufen für“ Spendenprojekt für die Neven Subotic Stiftung.

ANMELDUNG

Anmeldung: über das Kontaktformular bis zum Vortag
Anmeldungen sind auch am Veranstaltungstag möglich – jedoch erleichtert uns eine Voranmeldung die Planung. Bitte helfe uns bei der Organisation und sage uns auch Bescheid, wenn du nach deiner Anmeldung doch nicht starten kannst. Deine Email-Adresse ist dabei nicht unbedingt erforderlich, erleichtert uns aber die Kommunikation z.B. für Rückfragen oder letzte Infos!

Kontakt, Fragen, Anregungen, Anmeldung?

und sonst noch…

News: auch auf der Facebook-Veranstaltungsseite

Toiletten/Umkleiden: Turnhalle Hemmerde – Hemmerder Hellweg 1 – ca. 200 m vom alten Sportplatz entfernt

Wertsachen: Es gibt kein Wertsachendepot, bitte führt nur das Nötigste an Wertsachen mit euch oder gebt sie zur Aufbewahrung euren Fans/Begleitern.

Parken: Alle mit maximal 200 m Entfernung zur Wettkampfstrecke – am Hellweg entlang, vor dem Bürgerhaus, vor der Turnhalle, entlang der Oststraße.

Startnummer: keine

Während des Rennens: Den Teilnehmern ist das Tragen von Kopfhörern,
das Mitführen von Hunden oder die Benutzung von Walking-/Runningstöcken während des Laufes auf Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Catering: Zitronentee (warm) und Wasser während des Laufs.
Danach: Bier, Softgetränke, Kuchen, Würstchen … genaues Angebot noch in Planung

 

Haftung und Bildrechte

Hafttungsausschluss:

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter und Ausrichter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Schäden oder Risiken im Zusammenhang mit der Teilnahme. Dies gilt insbesondere für Unfälle oder verlorengegangene Bekleidungsstücke und Wertsachen.

Mit Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass sein Gesundheitszustand den Anforderungen der Laufstrecke entspricht und er auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko am Wettkampf teilnimmt. Mögliche gesundheitliche Risiken sollte jeder Teilnehmer vor der Veranstaltung ärztlich abklären lassen.

Datenschutz/Recht am eigenen Bild:

Mit Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass Fotos und Filmaufnahmen für Berichterstattungen in den Medien und für die Bewerbung zukünftiger Veranstaltung  (z.B.  im Internet, oder auf Flyern und Postern) ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Die Fotos werden nicht an Dritte weitergegeben oder kommerziell verwertet.

Über den Namen und Emailadresse zur Anmeldeliste und Rundenzählung hinaus, werden keine weiteren Daten erfasst oder gespeichert.

Allen Teilnehmern wünschen wir eine gute Anreise und einen erfolgreichen Crosslauf in Unna-Hemmerde.

Tus Hemmerde/Oliver Hauptstock (laufendlaufen.de)